Oberflächenschutz (OS-Systeme)

Das Unternehmen Betox® Betonerhaltung Ing. GmbH bietet Betonerhaltungsarbeiten an. Unter den nach DIN bezeichneten Betonerhaltungsarbeiten, die auch als Betoninstandsetzungsarbeiten bekannt sind, werden Maßnahmen und Schritte von der Bauschadendiagnose, über Sanierung bis zu erhaltenden Maßnahmen an Stahlbetonbauwerken verstanden.

Zu den erhaltenden Maßnahmen zählt das Aufbringen von Oberflächenschutzsystemen:
Bei Neubauten bzw. im Anschluss an die Betoninstandsetzungsmaßnahmen werden je nach Anforderung und Bauteil speziell abgestimmte Systeme (gemäß gültiger Richtline) verwendet.

Hierbei kommen u.a.

  • CO2-bremsende Farbbeschichtungen (z.B. Stahlbetonfassaden, Brüstungen und Untersichten von Balkonen)
  • Rissüberbrückende-, kunststoffmodifizierte Beschichtungen (z.B. bei Tiefgaragen)

zur Anwendung.

Für weitere Informationen/Anfragen stehen wir gerne zur Verfügung.